AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen
Land-gut-Hotel Zur Warte
Warteweg 1, 37216 Witzenhausen

1. Reservierung
Der Gastaufnahmevertrag ist abgeschlossen, sobald das/die Zimmer bzw. die Veranstaltung bestellt und zugesagt sind. Vertragspartner sind das Land – gut - Hotel Zur Warte, Marion Zindel (Hotelier) und der Gast.

2. Abrechung
Die Zimmerpreise gelten, soweit nicht anders vereinbart, pro Zimmer und Übernachtung mit Frühstück und beinhalten die gesetzl. MWST und Bedienungsgeld.
Der Rechungsbetrag ist spätestens bei Abreise des Gastes zu zahlen. Eine spätere Rechnungsstellung ist nur nach schriftlicher Vereinbarung möglich.
Bei Veranstaltungen „alles inklusive“ gilt der vereinbarte Festpreis und die in dem Bankettvertrag dokumentierten Zusatzleistungen.
Bei der Vereinbarung Berechnung nach Verzehr werden die vereinbarten Menü- und sonstigen Einzelpreise berechnet.
Ausschlaggebend ist die 24 Stunden vor Veranstaltungsbeginn bekannte Gästezahl als mindestens anzunehmende Größe. Bei Abweichungen nach oben wird die tatsächliche Personenzahl in Rechnung gestellt.

3. Reiserücktritt/Stornierung
Bei Rücktritt vom Gastaufnahmevertrag ist jederzeit möglich.
Eine kostenlose Stornierung gebuchter Zimmer ist bis 8 Wochen vor Anreise möglich. Danach werden folgende Rücktrittskosten fällig:
bis 30 Tage vor Anreise 10% des Reisepreises,
bis 14 Tage vorher 20% des Reisepreises,
bis 7 Tage vorher 40% und danach 100% des Reisepreises.
Eine Stornierung einer gebuchten Veranstaltung ist bis 4Wochen vor Veranstaltungsdatum kostenfrei möglich.
Bei Stornierung einer Veranstaltung nach dieser Frist entstehen folgende Stornokosten:
Bis 30 Tage vor Veranstaltungsbeginn 30% des zu erwartenden Umsatzes, bis 14 Tage vorher 50%,
bis 7 Tage vorher und danach 80% des zu erwartenden Umsatzes.

4. Nichtinanspruchnahme
Der Gast ist verpflichtet, bei Nichtinanspruchnahme der vertraglichen Leistungen den vereinbarten oder betriebsüblichen Preis zu zahlen.

5. Kann eine Veranstaltung/Zimmerbuchung aufgrund höherer Gewalt (Feuerschaden, Wasserschaden, Sturm etc.) nicht vom Hotel durchgeführt werden, entsteht kein Schadenersatzanspruch durch den Gast. Das Hotel ist bemüht einen anderen Termin oder einen alternativen Veranstaltungsort/Zimmer zu finden.

6. Gerichtsstand
Der Gerichtsstand ist Witzenhausen